Der Unterschied zwischen LCD-Monitore und CRT-Monitore

- Jul 13, 2016 -

LCD-Display ist hinterleuchtet Prinzip, verwenden Sie die Lampe als Lichtquelle oder eine Hintergrundbeleuchtung, ein Flüssigkristall-Display durch die optische Zusatzmodul und eine Flüssigkristallschicht ans Licht, die Anzeigesteuerung zu erreichen, die Li Leute wünschen. LCD ist eine Art der regelmäßigen Anordnung der organischen Verbindung, die ein Feststoff und Flüssigkeit, der zwischen, dient in der molekularen Anordnung eignet sich am besten für die Herstellung von Flüssigkristall-feine säulenförmigen nematische Flüssigkristalle displays. Der Flüssigkristall selbst ist nicht in der Lage, Licht, das Display ist hauptsächlich elektrische Feld entsteht durch die Änderung der Spannung der Flüssigkristall produzieren Änderungen, um die Anzeige von Bildern zu hinterlassen.

LCD-Flüssigkristall-Anzeige besteht hauptsächlich aus zwei natriumfrei Glas sandwiching eine polarisierende Platte durch die Flüssigkristallschicht Sandwich und ein Licht prüfen, farbige Blatt komponiert komponiert. Polarisatoren, Farbfilter bestimmt, wieviel Licht passieren kann und was Farben des Lichts wird generiert. Flüssigkristall ist zwischen zwei Brunnen-Ebenen bilden die Flüssigkristallschicht gefüllt, diese zwei Spalten auf der Glasoberfläche hat viele Grooves, die Nuten sind parallel auf der Glasoberfläche allein, aber zwei parallele Glasflächen von Groove ist senkrecht zueinander. Einfach bedeutet, dass die Glasoberfläche des Grabens hinter den längs ausgerichtet, dann die Flachglas-Oberfläche horizontal angeordnet ist.


Ein paar:Beibringen Sie, wie man eine Flüssigkristall-Display auswählen Der nächste streifen:Kostenlose