Zeichen-LCD-Anzeige Benutzerdefinierte Zeichen anzeigen

- Aug 24, 2017 -

Character LCD-Display, ist es gewidmet, Buchstaben, Zahlen, Symbole und andere Punktmatrix-LCD-Modul anzuzeigen. Character type LCD, kann 16x02 oder 32 Zeichen gleichzeitig anzeigen.

Es besteht aus einer Anzahl von 5X7 oder 5X11 und anderen Gitter-Zeichen-Bit, jedes Bitmap-Zeichen kann ein Zeichen anzeigen, jedes Bit zwischen einem Punktabstand zwischen jeder Zeile hat auch einen Abstand, spielte einen Zeichenabstand und Zeile Die Rolle des Abstands, Aus diesem Grund zeigt es die Grafik nicht gut

Der Zeichenspeicher (CGROM) innerhalb des LCD-Moduls hat 160 verschiedene Punktmatrix-Zeichengraphiken gespeichert, wie z. B. arabische Ziffern, Großbuchstaben in englischen Buchstaben, häufig verwendete Symbole und japanische Kana, und jedes Zeichen hat einen festen Code, z der englische Buchstabe "A" Code ist 01000001B (41H), das Anzeigemodul 41H Punktmatrixgraphikanzeige zu adressieren, können wir den Buchstaben "A" sehen. Da 1602 den ASCII-Code identifizieren soll, kann der Test direkt dem ASCII-Code zugeordnet werden, bei der Mikrocontroller-Programmierung kann auch eine Zeichenkonstante oder eine variable Zuweisung verwendet werden, wie beispielsweise 'A'

Zeigen Sie benutzerdefinierte Zeichen an

Holen Sie sich zuerst das gewünschte chinesische oder grafische Zeichensatzarray. Durch die Schriftart-Software können nicht direkt 5 * 8 Punktmatrix-Font-Daten extrahieren, können Sie die Methode manuell extrahieren

Speichern Sie das generierte Array von Gitter in CGRAM-Speicher, um benutzerdefinierte Zeichen zu generieren. 1602 internes CGRAM wird für Punktmatrixspeicher für benutzerdefinierte Zeichen für insgesamt 64 Bytes verwendet. Aus der vorherigen Schrittgitterextraktion können wir sehen, dass jedes Zeichen aus 8 Datenbytes besteht. So 64 Bytes CGRAM-Speicher, kann 8 Sätze von benutzerdefinierten Zeichen Punktmatrix-Array speichern. Gemäß der CGRAM-Adresse ist die Adresse 0-7 für die erste Gruppe, 8-15 für die zweite Gruppe, gefolgt von 56-63 für die achte Gruppe von Daten. Das Array von benutzerdefinierten Zeichen wird in einer Gruppe von 8 Bytes in dem CGRAM gespeichert

Nachdem das benutzerdefinierte Zeichen in einer Gruppe von CGRAM gespeichert wurde, hat jede Gruppe (8 Bytes) auch einen Anzeigecode. In der Reihenfolge 00H-07H. Anzeige, solange der Aufruf jeder Code-Gruppe, die die entsprechenden Zeichen anzeigen kann.

Wenn die internen gemeinsamen Zeichen angezeigt werden, beginnt der Anzeigecode bei 0x20. 0x00-0x0f ist speziell für benutzerdefinierte Zeichen reserviert. 0x00-0x07 und 0x08-0x0f Inhalt ist der gleiche. Zum Beispiel: Rufen Sie 0x01-Position und 0x09-Position, der Inhalt der Anzeige ist identisch. Direkt in Übereinstimmung mit der Anzeige einer einzelnen Zeichenanruffunktion können Sie die benutzerdefinierten Zeichen anzeigen.


Ein paar:LCD-Display am häufigsten Der nächste streifen:LCD-Anzeige, wenn der Monitor